Gesundheit

Wichtiger Hinweis:

Diese Website wird in Kürze stillgelegt. Unter der Internetadresse www.nrw-europa.de existiert seit dem  16.12.2011 der neue Internetauftritt des Enterprise Europe Network für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa.

------------------

Ziel ist die Verbesserung der Gesundheit der europäischen Bürgerinnen und Bürger sowie die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft im Gesundheitssektor.

Was wird gefördert?

  • Biotechnologie, generische Instrumente und Medizintechnik im Dienst der menschlichen Gesundheit
  • Transnationale Forschung (Übertragung der Ergebnisse der präklinischer Forschung in klinische Anwendungen)
  • Optimierung der Gesundheitsfürsorge

Wer wird gefördert?
Unternehmen, Wissenschaft und Forschung (Hochschulen, Institute etc.), öffentliche Einrichtungen, Personen

Wie wird gefördert?
Die Förderquote variiert je nach Aktivitäten im Projekt und Typus des Antragstellers zwischen 50% und 100%.

Weitere Informationen
www.frp.nrw.de/frp2/de/lib/frp/cop
www.cordis.europa.eu/fp7/health/home_en.html

 

Lebensmittel, Landwirtschaft und Biotechnologie

Ziel ist der Aufbau einer europäischen wissensgestützten Bio-Wirtschaft durch die Zusammenführung von Wissenschaft, Industrie und anderen Interessensträgern zur Nutzung neuer und sich abzeichnender Forschungsmöglichkeiten, die sich mit den gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen befassen.

Was wird gefördert?

  • Nachhaltige Erzeugung und Bewirtschaftung der biologischen Ressourcen aus Böden, Wäldern und der aquatischen Umwelt
  • Rückkopplung vom Tisch zum Bauernhof: Lebensmittel, Gesundheit und Wohlergehen
  • Biowissenschaften und Biotechnologie im Dienst nachhaltiger Non-Food-Erzeugnisse

Wer wird gefördert?
Unternehmen, Wissenschaft und Forschung (Hochschulen, Institute etc.), öffentliche Einrichtungen, Personen

Wie wird gefördert?
Die Förderquote variiert je nach Aktivitäten im Projekt und Typus des Antragstellers zwischen 50% und 100%.

Weitere Informationen
www.frp.nrw.de/frp2/de/lib/frp/cop
www.cordis.europa.eu/fp7/kbbe/home_en.html

DruckenPDF-Datei

Kontakt

Gesundheit
Juan Carmona-Schneider
Telefon: 0208/ 30004-54

Benno Weißner
Telefon: 0208/ 30004-59

Lebensmittel, Landwirtschaft & Biotechnologie
Tim Schüürmann
Telefon: 0208/ 30004-28